Strahlen & Lackieren von Stahl

Konservierung FÜR DIE INDUSTRIE.

MAM bietet verschiedene Korrosionsschutzbehandlungen für Stahlteile an. Die Behandlung von Stahl unterliegt in der Industrie speziellen Anforderungen. Bei MAM gewährleisten wir unseren Auftraggebern eine optimale Ausführung der Oberflächenvorbereitung und der Beschichtung in Strahl- und Konservierungskabinen. Wir arbeiten bei MAM mit Hightech-Beschichtungen, die sowohl die Lebensdauer von Stahlbauteilen enorm erhöhen, als auch zur Nachhaltigkeit in Bau und Produktion beitragen.

Oberflächenvorbereitung durch Sandstrahlen

Die MAM Produktion arbeitet mit einer hauseigenen Sandstrahlanlage für die Oberflächenbehandlung großer Teile und Baugruppen. Größere Einzelkomponenten oder Baugruppen bis zu 35 Tonnen Gewicht transportieren wir bei MAM unkompliziert mit einem Schienenwagen in die Sandstrahlkabine.
 

MAM Strahlkabine

Sandstrahlanlage der MAM GmbH

Lackieren als Konservierungsverfahren

In einer kombinierten Farbspritz- und Trockenkabine setzen wir die hochwertige Beschichtung von Klein- und Großserien um. Die MAM Lackierkabine ist mit vollflächiger Belüftung ausgestattet. Wir gewährleisten kontrolliertes, staubfreies Lackieren und Trocknen.

Eine Beschichtung ist für Konstruktionen bis zu 15.700 mm Länge möglich. Die Lackierkabine kann zusätzlich in zwei Segmente von 7.500 mm Länge unterteilt werden.

Spritzverfahren

Je nach Material und Anwendung gibt es verschiedene Spritzverfahren.
MAM bietet folgende Verfahren an:

  • Spritzverzinken
  • Airless
  • Airmix
  • HVLP (High Volume Low Pressure) Spritzverfahren

Beschichtungen

MAM Beschichtungsverfahren im Überblick:

  • Wasserlacke
  • 1 Komponenten Lacke
  • 2 Komponenten Lacke
  • Tectyl Korrosionsschutz
  • Verzinken

Haben Sie Fragen?

Die MAM GmbH steht Ihnen bei Fragen jederzeit zur Verfügung. 

Kontakt zu MAM aufnehmen